Quellenangaben und Zitate online speichern

Das Internet ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. Als Schüler und Student greifst du inzwischen eher zur Tastatur und der Wikipedia als zum guten alten Brockhaus. Doch wie zitiert man Online-Inhalte richtig in Referaten, Hausarbeiten und wissenschaftlichen Dokumenten? Schließlich können sich diese Inhalte jederzeit ändern.

Eine Lösung für dieses Problem möchte der Anbieter SavedCite.com bieten: Mit diesem kostenlosen Dienst ist es möglich, einen Screenshot der zitierten Seite dauerhaft zu speichern und einen passenden Kurzlink für das Zitieren zu nutzen. Auf dieser neuen „Zitat-Seite“ sind abgesehen von dem Screenshot auch weiterführende Anmerkungen und ein Link auf die Originalseite zu finden.

Auf SavedCite.com können aber nicht nur Internet-Seiten zitiert werden sondern z.B. auch PDF-Dokumente. So lässt sich dieses Angebot als universelle Zitat- und Zitierquelle verwenden.

Fraglich ist allerdings, was passiert, wenn der Anbieter seinen Dienst einstellen muss, einen Datencrash hat oder der Eigentümer der zitierten Seite der Speicherung seiner Inhalte bei SavedCite.com widerspricht. – Für diese Fälle solltest du deine Originale wohl besser (zusätzlich) auf Festplatte, CD, DVD und USB-Stick sichern.

Link zum Anbieter: SavedCite.com

Deine Meinung ist gefragt: Was hältst du von diesem Angebot? Kennst du ähnliche oder sogar bessere Angebote? Kannst du diese Dienstleistung gut gebrauchen oder ist das für dich überflüssig? Ich bin gespannt auf deine Meinung – schreib einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag!

Der Studentenpilot

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: